Impressum

Angaben gemĂ€ĂŸ § 5 TMG:

Birgit van den Berg

Akad. gepr. Übersetzerin fĂŒr Französisch und Englisch,
Bloggerin, Sprachdienstleisterin
HĂŒlsenpfad 10
51491 Overath

Kontakt:

Telefon: +49 (0)2206-869480

E-Mail: b.vandenberg@netcologne.de

Internet: www.birgitvandenberg.de

Vermögensschadenhaftpflichtversicherung:

Verantwortlich fĂŒr den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:

Birgit van den Berg
HĂŒlsenpfad 10
51491 Overath

Quelle: erstellt mit dem Impressum-Generator Freiberufler von eRecht24.

Artikel 5 GG

(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu Ă€ußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugĂ€nglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewĂ€hrleistet. Eine Zensur findet nicht statt.

Die auf dieser Webseite veröffentlichten Artikel der Autorin dienen ausschließlich dem Zweck, die freie und kritische Meinung des Verfassers zu aktuellen Themen des Zeitgeschehens oder zu persönlichen Erlebnissen, die auch fĂŒr die breite Öffentlichkeit von Interesse sein könnten, darzulegen.

Haftungsausschluss (Disclaimer)

Haftung fĂŒr Inhalte

Die Inhalte dieser Seiten wurden mit grĂ¶ĂŸter Sorgfalt erstellt. Der Autor ĂŒbernimmt keinerlei GewĂ€hr fĂŒr die AktualitĂ€t, Korrektheit, VollstĂ€ndigkeit oder QualitĂ€t der bereitgestellten Informationen. HaftungsansprĂŒche gegen den Autor, welche sich auf SchĂ€den materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollstĂ€ndiger Informationen verursacht wurden, sind grundsĂ€tzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsĂ€tzliches oder grob fahrlĂ€ssiges Verschulden vorliegt. Der Autor behĂ€lt es sich ausdrĂŒcklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte AnkĂŒndigung zu verĂ€ndern, zu ergĂ€nzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgĂŒltig einzustellen.

Als Diensteanbieter bin ich gemĂ€ĂŸ § 7 Abs.1 TMG fĂŒr eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG bin ich als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, ĂŒbermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu ĂŒberwachen oder nach UmstĂ€nden zu forschen, die auf eine rechtswidrige TĂ€tigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberĂŒhrt. Eine diesbezĂŒgliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werde ich diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung fĂŒr Links

Mein Angebot enthĂ€lt Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte ich keinen Einfluss habe. Deshalb kann ich fĂŒr diese fremden Inhalte auch keine GewĂ€hr ĂŒbernehmen. FĂŒr die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche RechtsverstĂ¶ĂŸe ĂŒberprĂŒft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden derartige Links umgehend entfernt.

Dennoch gilt auch fĂŒr alle gesetzten Links folgendes:

Unter Bezug auf das Urteil des Hamburger Landgerichts vom 12. Mai 1998 ĂŒber die rechtlichen Auswirkungen von Links im Internet erklĂ€re ich hiermit ausdrĂŒcklich, dass ich mich mit den Meinungen und Sichtweisen auf das Leben der auf meinen Seiten gesetzten Links identifiziere, sonst hĂ€tte ich sie nicht gesetzt. Das kann aber nicht bedeuten, dass ich rechtlich verantwortlich fĂŒr eventuelle rechtliche VerstĂ¶ĂŸe auf diesen Seiten bin.

Der Widersinn einer rechtlichen Verantwortung fĂŒr verlinkte Seiten wird insbesondere darin deutlich, dass jede verlinkte Seite wiederum eigene Links setzt, die wiederum verlinkt sind, so dass irgendwann das gesamte Internet miteinander verlinkt ist. Wenn es also nur unter Androhung von Strafe möglich sein soll, Seiten zu verlinken, deren Inhalte man fĂŒr lesenswert hĂ€lt, dann geht der Sinn des WWW verloren.

Ich gehe davon aus,

dass meine Website-Besucher wissen, dass der wichtigste Knopf im Internet wie bei allen Massenmedien der Aus-Knopf ist.

dass sie mĂŒndig genug sind, selbst zu entscheiden, was sie lesen, hören oder sehen wollen.

dass ich sowieso nicht vorher gefragt werde, und auch nicht gefragt werden will, welche Links sie sich z.B. auch mit Hilfe der Suchmaschine Google, die ebenfalls fĂŒr alle ihre Links verantwortlich ist, rein laden.

dass es jedem freisteht, sich selbst Filter, so viele wie das Herz begehrt, zu setzen.

Die Unterscheidung zwischen »guten« und »schlechten« Links im Internet mache ich nicht mit! Und ich trete dafĂŒr ein, dass auch die Menschen, deren Auffassung ich nicht teile, diese dennoch ohne Sanktionen Ă€ußern und vertreten dĂŒrfen.

WeiterfĂŒhrende Infos bezĂŒglich der Verlinkung:

Wenn ich einen Link auf eine Webseite setze, dann tue ich das, weil ich die Seite gut finde und den Besuchern meiner Website empfehlen möchte. Weshalb distanziere ich mich dann gleichzeitig von ihr? Widerspricht sich das nicht?

Wenn ich einen Disclaimer auf meine Seiten setze, durch den ich mich von den Inhalten verlinkter Seiten distanziere, könnte es zu meinem Nachteil ausgelegt werden.Schließlich könnte ich den Disclaimer deshalb auf meine Website gesetzt haben, weil ich mir ĂŒber die Tatsache, auf illegale Seiten verlinkt zu haben, voll bewusst bin, und mich durch Haftungsausschluss versuche, vor einer SchuldfĂ€higkeit zu schĂŒtzen.

Der Hauptbestandteil und Grundgedanke des Mediums World Wide Web ist seine schnelle Begehbarkeit durch Hyperlinks, die es ermöglicht, Websites und somit Inhalte und Informationen miteinander zu verknĂŒpfen. Wenn die Menschen Angst davor haben, Links auf ihre Seiten zu setzen, geht diese wesentliche Eigenschaft des WWW verloren.

Außerdem ist es eine Diffamierung des Autors, wenn ich mich öffentlich von seinen Seiten distanzieren.

Urheberrecht

Die durch den Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Es handelt sich bei den erstellten Artikeln, wenn keine anderen Quellen angegeben sind, um das geistige Eigentum des Webseitenbetreibers. Die VervielfĂ€ltigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedĂŒrfen der schriftlichen Zustimmung des Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur fĂŒr den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitte ich um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werde ich derartige Inhalte umgehend entfernen.

Quelle: Disclaimer von eRecht24, dem Portal zum Internetrecht von Rechtsanwalt Sören Siebert.